Additional menu

Homöopathie und Heilpflanzen bei Diabetes: Naturheilmittel als ergänzende Therapie

Diabetes ohne Medikamente zu behandeln, ist in der Regel nicht möglich. Allerdings kann eine homöopathische Begleitbehandlung mit Heilpflanzen den Diabetes – vor allem Diabetes Typ 2 – günstig beeinflussen. Erfahren Sie hier, welche Pflanzen und Wirkstoffe zu den natürlichen Blutzuckersenkern gehören. Das Wichtigste auf einen Blick Homöopathie und Heilpflanzen können weder Diabetes Typ 1 noch […]

Weiterlesen Homöopathie und Heilpflanzen bei Diabetes: Naturheilmittel als ergänzende Therapie

Diabetischer Fuß: Ursachen, Symptome und Behandlung

Der diabetische Fuß ist eine Folgeerkrankung des Diabetes mellitus. Im Wesentlichen können zwei Ursachen der Entwicklung eines diabetischen Fußes zugrunde liegen: eine diabetische Neuropathie (neuropathischer Fuß) und eine diabetische Angiopathie (ischämisch-gangränöser Fuß). Das Wichtigste auf einen Blick Das diabetische Fußsyndrom tritt vor allem bei langjährigem oder nicht optimal behandeltem Diabetes auf. Der langfristig erhöhte Blutzuckerspiegel […]

Weiterlesen Diabetischer Fuß: Ursachen, Symptome und Behandlung

Habe ich Diabetes? Ein Diabetes-Test gibt Aufschluss

Diabetes wird meist im Rahmen einer Routineuntersuchung beim Hausarzt festgestellt. Aufschluss über eine Diabetes-Erkrankung geben bestimmte Blut- und Urinwerte. Die Diagnose Diabetes mellitus kann nur ein Arzt zuverlässig stellen; ein Diabetes-Selbsttest kann jedoch helfen, erste Warnsignale richtig zu deuten. Das Wichtigste auf einen Blick Der Diabetes-Test kontrolliert den Zuckergehalt des Blutes in nüchternem Zustand auf […]

Weiterlesen Habe ich Diabetes? Ein Diabetes-Test gibt Aufschluss

So können Sie Diabetes vorbeugen

Mit den richtigen Lebensgewohnheiten können Sie Diabetes Typ 2 vorbeugen. Besonders wichtig sind eine gesunde Ernährung, viel Bewegung und ausreichend Schlaf. Das Wichtigste auf einen Blick Nur der erworbene Insulinwirkverlust, also Diabetes Typ 2, lässt sich durch einen gesunden Lebensstil verhindern. Zu den größten Diabetes-Risikofaktoren zählen ungesunde Ernährung, mangelnde Bewegung und unzureichender Schlaf. In der […]

Weiterlesen So können Sie Diabetes vorbeugen

Diabetes-Tagebuch: Worum es sich dabei handelt

In ein Diabetes-Tagebuch werden täglich die Blutzuckerwerte eingetragen. Das Tagebuch gibt dem Patienten und dem Arzt Auskunft über den Krankheitsverlauf. Auf dieser Grundlage lässt sich besser einschätzen, welche Diabetes-Therapie geeignet ist. Das Wichtigste auf einen Blick Ein Diabetes-Tagebuch hilft bei der Kontrolle der Blutzuckerwerte. Der behandelnde Arzt erhält mit dem Tagebuch einen Überblick über den […]

Weiterlesen Diabetes-Tagebuch: Worum es sich dabei handelt